kar-o
Lichtinstallation in der Lutherkirche, 2015





Die Lutherkirche ist die Kirche der evangelischen Gemeinde der Karlsruher Oststadt. Für die Osterfeiertage wurde im Turm der Kirche eine Lichtinstallation umgesetzt, die in den Abendstunden zu sehen war. Dabei wurde die architektonische Besonderheit des Turmes, die Anordnung der Fenster, die sich zur Hauptstraße und zum gegenüberliegenden Platz wenden, aufgegriffen und mit Leuchtstoffröhren von innen beleuchtet.

Durch die Illumination ergibt die lose Struktur der einzelnen Elemente das Symbol, das sowohl das Christentum als auch den Beginn der Feiertage kennzeichnet. Die Fragmentierung steht wiederum gleichermaßen für die Auflösung, den Aufbruch.

zurück